Mittwoch, 25. April 2012

Wintersportevents und Sponsoring


 

In Österreich gehen Jahr für Jahr vor allem im Winter sportliche Großveranstaltungen über die Bühne, die im internationalen Vergleich ihresgleichen suchen. Zumal Österreich vor allem für den Wintersport bekannt ist und auch jedes Jahr unzählige Touristen in die Alpenrepublik pilgern, um ein paar Tage in den Bergen zu wandern, oder einen Skiurlaub zu verbringen, sind es in erster Linie die Sportveranstaltungen im Winter, die zu den größten des Landes zählen. Ein Klassiker in Sachen Sportevents in Österreich sind mit Sicherheit die legendären Skirennen des Weltcups in Kitzbühel. Traditionell im Jänner treffen sich die Topathleten aus aller Herren Länder, um sich auf einer der spektakulärsten, aber auch schwierigsten Pisten der Welt zu messen. Doch nicht nur bei den Athleten gelten die Rennen in Kitzbühel als das absolute Saisonhighlight, sondern auch bei vielen Zusehern und Fans. Aus diesem Grund strömen am Rennwochenende tausende begeisterte Fans an die Strecke, um ihre Favoriten anzufeuern und im Anschluss eine riesige Skiparty zu feiern. Ein anderes Beispiel für eine winterliche Großveranstaltung bei der der Sport im Mittelpunk steht, ist die internationale Vierschanzentournee der Skispringer. Auch zu dieser Veranstaltung kommen Jahr für Jahr tausende Gäste um die spektakulären Sprünge der Athleten zu beobachten.



Sowohl die Skirennen in Kitzbühel, als auch die Bewerbe der Skispringer im Rahmen der Tournee haben eines gemeinsam: ohne die Unterstützung zahlreicher Sponsoren wäre eine Austragung der Veranstaltung undenkbar. Aus diesem Grund sind die verantwortlichen Organisatoren ein ganzes Jahr über auf der Suche nach finanzkräftigen Sponsoren, die mit ihrer Hilfe ein tolles Programm für Athleten und Zuseher ermöglichen. Als Besucher der Veranstaltungen erkennt man die Sponsoren meist sehr gut, was natürlich auch Sinn der Sache sein soll. Eine beliebte Werbemaßnahme ist es beispielsweise Plakate und Transparente der werbenden Firmen am Veranstaltungsgelände anzubringen. Eine andere Methode ist das Verteilen von Werbemittel. Speziell bei Sportveranstaltungen kann man oft beobachten, dass von jenen Firmen, die als Sponsoren agieren, auch Geschenke oder Produktproben in Form von Werbemittel verteilt werden. Oftmals sind es Kappen oder Stirnbänder mit einer Stickerei des Firmenlogos, die als Geschenke an die Zuseher ausgeteilt werden. Solche Kopfbedeckungen mit einer Stickerei kommen bei den meisten Zusehern weitaus besser an als Feuerzeuge oder Kugelschreiber.