Donnerstag, 1. November 2012

Likör

Likör mit eigenem Etikett


Bei Wilhelm Busch in „Die fromme Helene“ heißt es im sechzehten Kapitel „Die Versuchung“:

 

„Es ist ein Brauch von alters her:

Wer Sorgen hat, hat auch Likör!

»Nein!« - ruft Helene - »Aber nun

Will ich's auch ganz - und ganz - und ganz -

   und ganz gewiß nicht wieder tun!«

Sie kniet von ferne fromm und frisch.

Die Flasche stehet auf dem Tisch.“

 

Die Versuchung der armen Helene geht dann noch einige Zeit weiter, eine tote Tante erscheint ihr, eine Petroleumlampe kommt ins Spiel, es ist ein Elend. Das Ganze endet so:

 

„Und hilflos und mit Angstgewimmer

Verkohlt dies fromme Frauenzimmer.

Hier sieht man ihre Trümmer rauchen,

Der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen.“

 

Na ja. War halt ein boshafter Mann, der Busch. Aber Spass beiseite, bzw. ein anderer Spass auf den Tisch: Der Winter naht und damit auch die Zeit der Weihnachtsfeiern, der Weihnachtsmärkte, Hüttengaudis, Winterzoos und Schlittschuhfesten. Bringen Sie sich bei diesen fröhlichen Anlässen mit unseren Mini-Party-Shots bei Ihren Kunden in Erinnerung! Alkoholgehalt: 20% Vol. Es stehen verschiedene Varianten zur Auswahl: Kirschlikör, Williamsschnaps, Wodka-Feigen-Likör, Zwetschgenschnaps, weitere auf Anfrage.

Die Mini-Glasflaschen mit Schraubverschluss und Etikett haben 0,02 l Inhalt, das Etikett ist individuell zu gestalten. Bestellen Sie ganz sorglos schon ab 500 Stück.